2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 11.02. wurde der Erlös aus dem Weihnachtkonzert an  Frau Barbara Lau, Vorsitzende des Therapiezentrums Hof Feuler in Marl,  übergeben. Mit Frau Lau freuen sich die Polizeipräsidentin Frau Zurhausen, Klaus – Dieter Grose und Rotraut Wehmeyer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der am 26.03. in der MItgliederversammlung neu gewählte Vorstand:

von li.

Kassiererin Rotraut Wehmeyer

1.Vorsitzender Klaus-Dieter Grose

2.Vorsitzende Monika Güldenberg

Schriftführer Manfred Posma

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeinsam mit Bernd Strotmann und Rotraut Wehmeyer übergab die Polizeipräsidentin Frau Zurhausen am 22. Februar den Erlös aus dem Weihnachtskonzert an den Vorsitzenden der evangelischen Altstadtgemeinde Recklinghausen.

 

 

 

2017

Das Weihnachtskonzert in der festlich geschmückten Christuskirche Recklinghausen

 

Adventsfeier der „Alte Meister-Stiftung“ in der Justizakademie Recklinghausen

 

 

 

 

Spendenübergabe des Vestischen Polizeichores

Gemeinsam mit der 2. Vorsitzenden des Vestischen Polizeichores Monika Güldenberg und der 1. Kassiererin Rotraut Wehmeyer übergab Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen am 08.März im Polizeipräsidium den Erlös des vergangenen Weihnachtskonzertes in Höhe von 1100,- Euro an Frau Jutta Keller und Frau Heike Lenze vom Hospiz „Zum heiligen Franziskus“ in Recklinghausen-Süd.

Traditionell unterstützt der Vestische Polizeichor mit dem Erlös der Weihnachtskonzerte Hilfsprojekte und Organisationen aus der Region.

Frau Zurhausen, Schirmherrin des Vestischen Polizeichores, würdigte in diesem Zusammenhang die Arbeit des Hospizes: „Das Hospiz „Zum heiligen Franziskus“ begleitet Kranke und Sterbende bis zu ihrer letzten Lebensstunde. Es bietet Betroffenen und Angehörigen begleitende Hilfe und Trost an. Somit leistet das Hospiz wertvolle und unverzichtbare Arbeit für Menschen in einer schwierigen Lebenssituation.“